Schnellzugriff: -Mathematik- -Deutsch- -Sozialkunde- -Englisch- -Physik- -BWL- -Französisch- -Psychologie- -Biologie- -Geschichte- -VWL-

 

Fragen und FAQs zu dieser Seite

  • Ich hab da mal ne Frage....
  • Stellst Du Lösungen zu den Arbeitsbögen zur Verfügung?
  • Ich habe die Sendung X verpasst - weißt Du woher ich Aufzeichnungen bekomme?
  • Hast Du zufällig Material zum Vorkurs?
  • Hast Du zufällig Material zu XYZ ?
  • Warum gibt es hier keine Prüfungsaufgaben zum Üben?

 

Ich hab da mal ne Frage....

Dies hier ist eine private Homepage zum Telekolleg, ich beantworte alle Fragen nach bestem Wissen und Gewissen. Falls es jedoch um verbindliche Informationen geht, ist das Telekolleg zuständig. Beispiel: Bestätigung, dass man die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt.

Ich beantworte gerne Fragen z.B. zu meinen persönlichen Erfahrungen, zu dieser Seite, etc. Diese Fragen können über das Kontaktformular an mich gerichtet werden. Auf Anfragen über das Gästebuch kann ich leider nicht antworten.

 

Stellst Du Lösungen zu den Arbeitsbögen zur Verfügung ?

Ich stelle auf meiner Homepage bewusst keine Lösungen zur Verfügung, da ich von dem System prinzipiell überzeugt bin, und zwar aus mehreren Gründen:

- die Arbeitsbögen sind eine zusätzliche Möglichkeit zu üben

- vielfach sind alte Prüfungsaufgaben auf den Arbeitsbögen bzw. die Fragen haben Prüfungsniveau und sind daher ideal zur Vorbereitung, z.B. bei der Prüfungssimulation auf Zeit.

- Mein Hauptargument: Ich kann dadurch sehen, wie meine Lehrer ( die ja nachher auch meine Prüfung korrigieren) ticken, was sie fordern.

- Meine Lehrer können mich z.B. auf grundsätzliche Denkfehler aufmerksam machen

Daher empfehle ich die eigenständige Bearbeitung. Allerdings ist mir klar, dass die termingerechte Bearbeitung teilweise schwierig ist. Daher denke ich, dass z.B. in Mathe die eigenständige Bearbeitung im Notfall ( der wahrscheinlich irgendwie immer der Regelfall sein wird :-) ) auch erst kurz vor der Prüfung mehr als gerechtfertigt ist. In Deutsch, Sozialkunde, etc. würde ich davon jedoch abraten, siehe mein Hauptargument.

 

Ich habe die Sendung X verpasst - weißt Du woher ich Aufzeichnungen bekomme?

Bitte sieh hier nach.

 

Hast Du zufällig Material zum Vorkurs?

Da ich den Vorkurs nicht belegt habe, besitze ich hierzu keinerlei Material.

 

Hast Du zufällig Material zu XYZ ?

Sollte es sich bei XYZ um ein Fach handeln, das bei den Schnellzugriffen oben auf der Seite nicht aufgeführt ist, dann nein. Denn dann habe ich das Fach nicht belegt.

Sollte es sich bei XYZ um Inhalte aus einem aufgeführten Fach handeln - nachfragen!

 

Warum gibt es hier keine Prüfungsaufgaben zum Üben?

Prüfungsaufgaben unterliegen oft dem Copyright. Als Betreiberin dieser Homepage bin ich auch für ihre Inhalte verantwortlich. Ich habe keine Lust, mich wegen ein paar Prüfungsaufgaben vor Gericht verantworten zu müssen.

Übrigens, jeder Telekollegiat hat schon Prüfungsaufgaben bei sich zu Hause, denn wie ich schon oben beschrieben habe:

vielfach sind alte Prüfungsaufgaben auf den Arbeitsbögen bzw. die Fragen haben Prüfungsniveau und sind daher ideal zur Vorbereitung, z.B. bei der Prüfungssimulation auf Zeit.

Wer noch weiter üben will: Für Mathe kann ich das Prüfungsaufgabenbuch des Telekollegs sehr empfehlen, für alle anderen Fächer können die Bücher aus dem Stark-Verlag weiterhelfen. Diese sind stets aktuell mit den letzten Prüfungen! klick mich! Am besten sucht man sich die Bücher zur Fachhochschulreife bezüglich seines Bundeslandes heraus. Sie passen dann auch ganz gut zum Telekolleg. Ich hatte mir ein paar Bücher gebraucht bei Amazon geholt- auch das ist kein Problem. Ein Problem war es allerdings, diese zu bearbeiten - ich hatte schlichtweg keine Zeit dazu! Lediglich für das genannte Mathebuch hatte ich Zeit. Ich habe stattdessen die Arbeitsbögen der jeweiligen Fächer bearbeitet - und bin damit bislang sehr gut gefahren!

Eine weitere Möglichkeit, an alte Prüfungen zu kommen- und zwar kostenlos: Einfach mal den Kollegtaglehrer fragen!

...ich selbst besitze übrigens auch keine Prüfungen mehr, daher sind Anfragen per Mail zwecklos!